Bordeaux Spaziergänge

Wandern im Herzen der Bordeaux-Weinberge in einem Wohnmobil, wie demMercedes Marco Polo oder demVolkswagen California, ist ein Muss.

Und am Ende des Tages, wenn Ihr kleinesBiwak eingerichtet ist, können Sie an Bordeinige gute Weine aus der Weinstraßeprobieren, bevor Sie mitten in den Rebenbequem einschlafen. Ohne das Steuerwieder zu übernehmen, ist es natürlich dieMagie des umgebauten Vans!

Noch bevor Sie Bordeaux verlassen, besuchen Sie die Cité du vin, eine echteEintauchen in die Weinkultur. DerWeintourismus in dem sehr ausgedehntenWeinberg von Bordeaux ist auf fünfWeinstraßen organisiert. Von Bordeauxaus geht es nach Nordwesten auf derRoute des Châteaux, die die Weinbergedes Médoc mit ihren berühmten NamenMargaux, Saint-Julien, Pauillac, Saint-Estèphe. . . . . Du wirst in den Bann derBurgen fallen, die du fast jede Rundeentdecken wirst. Sie setzen Ihre Reisenach Le Verdon-sur-mer fort, zwischender Mündung der Gironde und demAtlantik. Wenn Sie den Ruf des Meeresspüren, verlassen Sie Ihren umgebautenVan für ein paar Stunden für eine Mini-Kreuzfahrt, die Sie um denbeeindruckenden Leuchtturm vonCordouan führt, dem unveränderlichenWächter der Garonne-Mündung.

Auf dem Weg nach Bordeaux überquerenSie die Gironde und fahren mit der Fährenach Blaye und der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Zitadelle. VonBlaye aus entdecken Sie die Route desCôteaux mit ihren schönen BezeichnungenCôte de Blaye und Côte de Bourg. Sieverläuft am Ufer der Mündung entlangüber ein erstaunliches Gesims. DieSchlösser Tayac und Eyquem bieten Ihneneinen herrlichen Blick auf die Mündungder Gironde.
Sie kommen in die dritte Straße in IhremMietwagen, der so angenehm zu fahren istwie eine Limousine. Dies ist die Route desKulturerbes, die Sie nach Saint-Emilionführt, bekannt für seineaußergewöhnlichen Weine und für dieSchönheit seiner mittelalterlichen Stadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Wenn Sie die Menge nicht mögen, besuchen Sie Saint-Émilion in derAbenddämmerung, begleitet von einemNachtwächter der Stadt. Du wirst all dieMagie spüren! Die Umgebungunterscheidet sich völlig von der desMédoc, mit seinen sanften, mit Weinrebenbedeckten Hügeln. Es ist der ideale Ort füreine schöne Fahrradtour, gefolgt voneinem kleinen Aperitif und einem gutenMittagessen "auf der Terrasse"; imSchatten der Außenmarkise IhresVolkswagen California Campervans.

Die Route des Bastides durchquert den Entre Deux Mers, den größten WeinbergBordeauxs, der seinen Namen der Tatsache verdankt, dass er von der Dordogne im Norden und der Garonne imSüden umgeben ist. Sie fahren in Ihrem Van, je nach den mittelalterlichen Abteien, insbesondere dem von La Sauve-Majeure, einem Meisterwerk der romanischenKunst, und dem von Blasimon, das Romanik und Gotik verbindet. Sie besuchen typische Bastiden wie Sauveterre de Guyenne und Schlösser, zum Beispiel Cadillac, wo Henri IV. wohnte.
Um die Route des Graves zu erreichen, müssen Sie nur die Garonne nach Südenüberqueren. Sie werden eine Vielzahl vonWeinen entdecken, deren Prestige weitüber unsere Grenzen hinausgeht, Pessac-Léognan, Sauternes und seine süßenWeißweine und viele andere. Sie werdenvor den Toren des großen Waldes derLandes stehen, wo Sie sich freuen werden, einen Einfall zu machen, die Weinberge zuverändern...

Für Ihre Entdeckung von Bordeaux im Vanempfehlen wir Ihnen, sich von Ihrer WeVanBordeaux-Vermietungsagentur entfernenzu lassen.