Skifahren, Raclette & Kleinbusse

Skischuhe zu eng, winzige Appartements, überfüllte Terrassen in 2300 Metern Höhe.... wir wissen nicht warum, aber Wintersporturlaub ist nicht immer gleichbedeutend mit Platz.

Und nicht einmal das Auto, das Frankreich durchqueren wird, mit Ihren vielen Koffern an Bord (ja, es nimmt Platz in den Mondstiefeln ein), die Ausrüstung (das Skifahren auf dem Schaltknauf spricht Sie an?), und die Passagiere, die hinten gezwängt sind, Gepäck auf den Knien (mit ein paar Kurven im Ziel). Und da ihr viele Freunde (oder Verwandte) habt, habt ihr beschlossen, zusammen zu gehen, und jeder hat sein Auto genommen, es könnte ein paar Stunden dauern, bis ihr alle am Fuße des Bahnhofs geparkt habt..... Kurz gesagt, in diesem Jahr ist es an der Zeit zu reagieren, die schlecht beginnenden Feiertage zu stoppen und Ja zu Veränderungen, Organisation und Raum zu sagen. Diesen Winter ist es an der Zeit, einen 9-Sitzer Minibus zu mieten, um mit Familie oder Freunden Ski zu fahren!

In einem WeVan Minibus oder Miet-Minivan ist alles so konzipiert, dass so viel Gepäck wie nötig untergebracht werden kann (es gibt Fahrzeuge mit 6 bis 9 Sitzplätzen), und Zubehör wie Dachträger und Dachboxen sind speziell für den Transport Ihrer gesamten Ausrüstung ausgelegt: Skier, Snowboards, Schneeschuhe, Schlitten, Hundeschlitten, etc. Und um all diese Menschen und Ausrüstungen an ihr Ziel zu bringen, können Sie sich für Schnee-/Winterreifen, Schneeketten, Allradfahrzeuge (4 Motion oder 4 Matic für Kenner) usw. entscheiden.