Code magique : EARLY2024. Et pouf ! 80 € de réduc ! Code valable du 09/02 au 10/03, pour toute location de van aménagé supérieure à 600 € en 2024

💎 80 € de réduc avec le code EARLY2024 valable du 09/02 au 10/03, pour toute location de van > à 600 € en 2024

Welche Minibusvermietung wählen?

Sie haben sich für die Anmietung eines Kleinbusses für Ihre Reise entschieden, wissen aber nicht, welches Modell Sie wählen sollen? Keine Sorge, wir haben für Sie einen Leitfaden zusammengestellt, der Ihnen bei der Auswahl Ihres Minibusses hilft!

Automatikgetriebe oder Schaltgetriebe: Welche Minibusvermietung soll ich wählen? 

Die Wahl Ihrer Minibusvermietung kann ein etwas komplizierter Prozess sein, da es so viele Modelle gibt, dass Sie schnell den Überblick verlieren können. Insbesondere müssen Sie sich für ein Getriebe entscheiden, das Ihren Bedürfnissen und Wünschen entspricht. Aber keine Sorge, egal ob Sie ein Automatikgetriebe oder ein Schaltgetriebe bevorzugen, WeVan hat das Richtige für Sie. Wir bieten Ihnen alle Arten von Fahrzeugen: Kleinbusse mit Automatikgetriebe - die Mercedes V-Klasse zum Beispiel, aber auch Modelle mit Schaltgetriebe, wie den Toyota Proace Verso. 

WeVan-Tipp: Die Anmietung eines Kleinbusses mit Automatikgetriebe wird oft empfohlen: Es ist einfacher zu bedienen als ein Schaltgetriebe und ermöglicht Ihnen einen sanfteren Fahrstil, ohne dass Sie sich um das Schalten kümmern müssen.

7, 8 oder 9 Sitze: Welche Minibusvermietung wählen Sie mit Wevan?

Ein weiteres Kriterium, das Sie bei der Wahl Ihrer Minibusmiete berücksichtigen sollten, ist die Sitzplatzkonfiguration des Fahrzeugs. Je nach Anzahl der Passagiere und des Gepäcks werden Sie nämlich nicht unbedingt das gleiche Fahrzeug nehmen. 
Die kompakteren Minibusse mit 7 Sitzen sind leichter zu manövrieren, insbesondere wenn Sie in der Stadt unterwegs sind. Wenn Sie jedoch einen Minibus für längere Fahrten mieten müssen, bietet Ihnen ein 9-Sitzer mehr Komfort. Um Ihnen die Auswahl zu erleichtern, bieten wir Ihnen geräumige und ergonomische Modelle mit 7 bis 9 Sitzen an.  

WeVan-Info: Ob Sie sich für die Anmietung eines Kleinbusses mit 7, 8 oder 9 Sitzen entscheiden: Sie benötigen keinen besonderen Führerschein. Mit dem Führerschein B können Sie sogar bis zu 9-sitzige Minibusse fahren.

Volkswagen oder Mercedes: Welche Kleinbusvermietung soll ich wählen? 

Die endgültige Entscheidung über die Anmietung eines Kleinbusses hängt davon ab, wie Sie ihn nutzen möchten. Wenn Sie einen Nissan-Kleinbus mieten, werden Sie dank der umklappbaren Sitze viel Platz haben, was ideal für große Familien mit viel Gepäck ist.
Die neue Speerspitze auf dem Markt für Kleinbusse, die Vermietung eines Toyota-Kleinbusses, beweist innovative Leistungen, insbesondere in Bezug auf den Kraftstoffverbrauch. Mit 4,9 l/100 km ist der Kleinbus Toyota Proace Verso derzeit eines der umweltfreundlichsten Fahrzeuge in diesem Segment.

Für Geschäftsreisen können Sie ein hochwertigeres Fahrzeug bevorzugen. Um Personen mit gehobenem Anspruch zu befördern, entscheiden sich Geschäftsleute in der Regel für die Anmietung des Mercedes V-Klasse Minibusses: elegant und geräumig. Mit einer sorgfältigen Verarbeitung und zusätzlichen Optionen bietet der Mercedes V-Klasse Minibus optimalen Komfort. 

WeVan Tipp: Mit einem informelleren Ambiente als die V-Klasse kann die Anmietung eines Mercedes Vito Luxe Kleinbusses eine gute Alternative sein, um Komfort und Budget in Einklang zu bringen, sei es für die Freizeit oder für Geschäftsreisen.