COVID19 : option "Flexibilité Annulation" offerte pour tous les départs en 2020 : annulez sans frais votre voyage jusqu'à 48 heures avant le début de votre location. En savoir plus

FAQ Voyage et Road Trip : Location Van Aménagé et Campervan

Wie wird das Dach des Campervans aus- und eingeklappt?

Ist der ausgebaute Kastenwagen mit einem Aufstelldach ausgestattet, wird dieses elektrohydraulisch (über den Bordcomputer) oder u. U. manuell (mithilfe von Hebern) aus- und eingeklappt. Wenn Sie ein Reisemobil mieten, nehmen wir uns die Zeit, Ihnen zu zeigen, wie genau das Aufstelldach funktioniert. Sie können sich aber schon jetzt merken, dass Sie beim Ausklappen stets darauf achten sollten, dass sich keine Hindernisse über dem Dach befinden (z. B. Baumäste) und dass Sie beim Einklappen immer die Zeltplane ins Innere ziehen, um zu verhindern, dass diese hängen bleibt und einreißt. Wenn Sie einen ausgebauten Kastenwagen mieten, ist die Handhabung des Aufstelldachs ein äußerst wichtiger Aspekt. Sie müssen sehr vorsichtig vorgehen, da Schäden kostspielig sein können.

Wie hoch ist der Kraftstoffverbrauch eines Campervans?

Wenn Sie einen Campervan mieten, hängt der Kraftstoffverbrauch von Ihrem Fahrstil ab. Als Faustregel aber gilt, dass ein ausgebauter Kastenwagen mit 5 als auch mit 2 Sitzen bei gemischter Fahrweise etwa 8 Liter auf 100 Kilometer verbraucht. Die überwiegende Mehrheit unserer Reisemobile fährt mit Diesel. Bei großen erhöhten Kastenwagen wie dem Fiat Ducato ist jedoch mit einem höheren Verbrauch zu rechnen.

Was sollte ich mitführen, um eine Fahrt in einem Reisemobil angenehm zu gestalten?

Um die Fahrt in einem Reisemobil angenehm zu gestalten, sollten Sie vor allem mit leichtem Gepäck reisen und organisiert sein. Ein Roadtrip im Reisemobil bietet Ihnen stets mehr Komfort und Platz als eine Reise mit dem Auto. Platz aber ist bei diesen „Mini-Häusern“ auf Rädern ein äußerst sensibles Thema! Für Ihre Reise im ausgebauten Kastenwagen mit WeVan brauchen Sie außer Ihren persönlichen Gegenständen und Ihrer Bettdecke/Ihrem Schlafsack sowie Ihres Kissens nichts Besonderes. Wir haben für alles gesorgt: Geschirr, Küchenausstattung, Solardusche, Handbesen, Verlängerungskabel, Wasserschlauch, Bettlaken usw. Umfang und Art Ihrer persönlichen Gegenstände hängen natürlich von Ihrem Reiseziel, der Dauer Ihrer Reise oder der Jahreszeit ab. Wir haben aber einen kleinen Online-Leitfaden zusammengestellt, der Ihnen hilft, Ihre Reise im Campervan so gut wie möglich vorzubereiten!

Reisen im Campervan: eine günstigere Art, Urlaub zu machen?

Reisen im Campervan ist im Vergleich zu „konventionelleren“ Reisen eine wirtschaftliche und alternative Art, Urlaub zu machen. Wenn Sie kein eigenes Reisemobil haben, ist die Anmietung eines Vans natürlich ein erheblicher Kostenfaktor. Reisen in einem Miet-Campervan durch Europa ist streng genommen keine günstige Reise mehr, sondern vielmehr eine andere Form des Reisens. Wenn Sie in einem Reisemobil unterwegs sind, haben Sie die Freiheit, jederzeit anzuhalten und Ihr Ziel in letzter Minute zu ändern ... Sind Sie in Bezug auf Ihre Mietdaten flexibel, finden Sie bei WeVan allerdings stets günstige Angebote für Reisen im Campervan, insbesondere in der langen Nebensaison.

Welche Apps sollte ich auf meinem Handy installieren, bevor ich ein Reisemobil miete?

Die Anmietung eines Reisemobils ist für viele von Ihnen eine vollkommen neue Erfahrung, die mit berechtigten Bedenken v. a. hinsichtlich der Nächte im Fahrzeug einhergeht. Für Reisen in einem ausgebauten Kastenwagen gibt es mehrere Apps, die Ihnen helfen können, den perfekten „Nightspot“ für Ihre erste Nacht unter den Sternen zu finden! Die bekannte französische App Park4night ist auch in deutscher Sprache verfügbar und bietet eine Vielzahl von Informationen für die Fahrt in einem Reisemobil: Sie listet Tausende von Schlafplätzen, Campingplätzen, Entsorgungsstationen usw. in ganz Frankreich und Europa auf. Andere Websites, die Ihnen bei der Suche nach Übernachtungsmöglichkeiten während Ihres Urlaubs in einem Reisemobil helfen, wie Gamping, Homecamper oder France Passion, können ebenfalls sehr nützlich sein.

Wie wähle ich auf der Reise im Campervan einen Schlafplatz aus?

Es gibt einige Tipps, die es zu beachten gilt, um einen guten Schlafplatz während einer Reise im Campervan zu finden. Erstens sollten Sie einen ruhigen Ort (bevorzugen Sie Nebenstraßen) mit möglichst schöner Aussicht wählen! Zweitens sollten Sie eine gut detaillierte Karte heranziehen oder Websites besuchen, die Möglichkeiten für Wildcamping mit Reisemobilen auflisten (Gamping.fr / Park4night / France-passion.com usw.). Reisen im ausgebauten Kastenwagen erfordert natürlich auch die Einhaltung der Vorschriften zum Wildcamping. Wir haben auf folgender Webseite einige Tipps zu diesem Thema für Sie zusammengestellt: https://www.we-van.com/de/conseils-voyage-van-amenage.php

 

Kann ich mein Haustier auf der Fahrt im Campervan mitnehmen?

Im Prinzip ist es durchaus möglich, Ihr Haustier auf Ihrer Reise im Reisemobil mitzunehmen (außer vielleicht, wenn es sich um den größten Hund der Welt handelt: eine 110 Kilo schwere Dogge). Bei WeVan jedoch hat jede Van-Mietstation ihre eigene Richtlinie, ob Haustiere in ihren Fahrzeugen gestattet sind oder nicht. Die meisten Mietstationen aber stehen dem Thema offen gegenüber, sodass Sie Ihr Haustier im Reisemobil mitnehmen dürfen. Achten Sie in diesem Fall darauf, dass der ausgebaute Kastenwagen und sein Zubehör gut geschützt und gut gereinigt (Haare, Gerüche) werden, um das Reisemobil im gleichen Zustand wie bei der Abnahme zurückzugeben. Andernfalls können Ihnen die Instandsetzungskosten in Rechnung gestellt werden. So steht auch den nächsten Kunden auf ihrem Roadtrip ein makelloses Fahrzeug zur Verfügung.

Welche Ausrüstung sollte ich auf keinen Fall vergessen, wenn ich mit einem Campervan verreise?

Wenn Sie in einem Reisemobil unterwegs sind, sollten Sie einige wichtige Dinge nicht vergessen. Hier ist eine kleine, unvollständige Liste, wenn sie über mehrere Tage ein Reisemobil mieten: ein Schweizer Armeemesser, eine Stirnlampe, eine Wäscheleine und Wäscheklammern, Müllsäcke, Toilettenpapier, eine kleine Spitzhacke, um das Toilettenpapier zu vergraben, Staukisten, um den Zugang zu Ihren Habseligkeiten zu erleichtern usw. Wenn viele Menschen an Bord sind, und erst recht auf einer langen Reise, wie z. B. einer Reise im Campervan durch Europa, raten wir zu einem Außenzelt (Typ 2″), um nachts Dinge zu verstauen und Platz im Reisemobil zu schaffen, und einer kleinen Plastikplane, die Sie vor der Seitentür unter das Vorzelt legen können.

Welche Papiere muss ich mitführen, wenn ich ein Reisemobil miete?

Es gibt nur wenige administrative Auflagen, wenn Sie in einem ausgebauten Kastenwagen durch Europa reisen. Mit einem Ausweis (Personalausweis ist ausreichend) für alle Reisenden und einem gültigen Führerschein für alle Fahrer sind Sie für die Fahrt in einem Reisemobil gut gerüstet. Erkundigen Sie sich jedoch im Vorfeld, ob das Land oder die Länder, durch die Sie reisen, eine Übersetzung Ihres Führerscheins oder einen internationalen Führerschein verlangen. Bei Reisen im Campervan sind zudem öfters Kopien der Fahrzeugscheine und ein Versicherungsnachweis für das Reisemobil (einige Länder verlangen Originale) sowie Ihr Mietvertrag für das Fahrzeug erforderlich.

Worauf sollte ich achten, wenn ich mit Kindern in einem Campervan reise?

Kinder sind besonders große Fans von Roadtrips in einem Campervan. Stellen Sie es ich einmal vor: Ein richtiges Haus auf Rädern, mit einer Art Hütte auf dem Dach, um unter den Sternen zu schlafen? Um jedoch einen Roadtrip im Reisemobil mit Kindern erfolgreich zu gestalten, sollten Sie grundsätzlich keine allzu ehrgeizige Reiseroute planen und kleinere Strecken sowie Aktivitäten im Freien langen Etappen von mehreren Hundert Kilometern vorziehen! Sie sollten ferner Ihre Fahrt im Reisemobil gut vorbereiten und während der Fahrt sehr gut organisiert zu sein, um Unzufriedenheit und „kleine Widerstände“, die mit dieser Art von Reise zwangsläufig einhergehen (und das Salz in der Suppe sind!), so weit wie möglich zu begrenzen.

Wie berechne ich vor einem Roadtrip im Reisemobil mein Budget?

Bei einem Roadtrip im Reisemobil ist der erste Posten natürlich die Miete des Vans. Auf unserer Website www.we-van.com können Sie sich sehr einfach und innerhalb weniger Klicks ein Angebot einholen, um die Mietkosten entsprechend Ihrer anvisierten Reise im ausgebauten Kastenwagen schätzen zu lassen (die Preise variieren je nach Zeitraum, Mietdauer und Buchungsdatum). Sobald die Anmietung des Reisemobils von uns bestätigt wurde, können Sie Ihr weiteres Budget mithilfe der vielen Reise-Websites, die Schätzungen je nach Reiseziel anbieten, berechnen. Die Besonderheit, wenn Sie einen ausgebauten Kastenwagen für einen Roadtrip mieten, besteht offensichtlich darin, dass Sie keine Unterkunft brauchen (mit Ausnahme u. U. einiger weniger Campingplätze), dafür aber möglicherweise erhebliche Benzinkosten und Mautgebühren anfallen.

Ich möchte ein Reisemobil mieten. Stellt WeVan ein GPS zur Verfügung?

Mit Smartphone-Kartendiensten wie Google Maps oder Waze ist es sehr einfach geworden, einen Campervan zu mieten und sich stressfrei auf den Weg zu machen. Auch wenn all unsere Mietstationen zwar GPS als optionales Extra zum Mietfahrzeug anbieten, haben die Systeme deutlich an Bedeutung verloren (selbst für ausländische Kunden, die ein Reisemobil in Frankreich mieten möchten).

Nous n'avons pas répondu à toutes vos interrogations sur la location de van aménagé ?
Vous pouvez consulter encore plus de questions / réponses !

Gestion de location de van aménagé WeVan
Avantages de la location de van aménagé
Voyager en van aménagé de location
Autres questions ? Contacter une agence WeVan