Gute Gründe, im Frühling einen umgebauten Van zu mieten

2. Mai 2022

Gute Gründe, im Frühling einen umgebauten Van zu mieten

Liebe und Blumen dauern nur einen Frühling lang, so Pierre de Ronsard. Lassen wir einen gewissen romantischen Pessimismus beiseite und ignorieren seine botanischen Beobachtungen, um dennoch festzustellen, dass auch diese Jahreszeit manchmal flüchtiger zu sein scheint, als man es sich wünschen würde. Zwischen einem Winter mit zu kurzen Tagen und einem Sommer, der manchmal (zu) voll mit Reisenden ist, bleibt sie dennoch eine ideale Zeit für einen Roadtrip mit einem gemieteten Van.

Das Licht wiederfinden


Man kann über die Zeitumstellung (von Winter auf Sommer und umgekehrt) sagen, was man will, aber die Rückkehr des Frühlings und seiner lichtdurchfluteten Abende tut der Stimmung unglaublich gut. Wenn der Wettergott es gut mit Ihnen meint, bedeutet das Mieten eines Transporters im Frühling, dass Sie die sonnigen Spätnachmittage wieder genießen können! Um Ihre Wanderung zu verlängern und noch ein paar Kilometer weiter zu gehen, um länger im Wasser zu bleiben, das zwar noch etwas kühl ist, oder einfach, um nichts zu tun. Aber nichts tun in einem natürlichen Licht!
Es ist übrigens die perfekte Zeit, um in Ihrem voll ausgestatteten Van zum ersten Mal die langen Tage Nordeuropas zu erleben. Wenn Sie schon immer neugierig auf diesen besonderen Rhythmus waren, ist der Frühling mit seinem Hybridmodus genau das Richtige für einen Roadtrip mit einem ausgebauten Kastenwagen in Norwegen oder Schweden. 

Der Frühling als Katalysator


Mit der Rückkehr des Lichts und den zunehmend milderen Temperaturen erwacht somit die gesamte Natur aus ihrer Winterlethargie. Wenn Sie im Frühling einen Transporter mieten, können Sie diese ewige Erneuerung miterleben, indem Sie nach Lust und Laune durch Land, Wald und Berge fahren.
Und nicht nur die Natur wird wieder aktiv! Während wir im Winter oft dazu neigen, uns ein wenig gehen zu lassen (seien wir ehrlich: Schmelzkäse ist unser bester Freund und unser schlimmster Feind zugleich), bringt der Frühling den nötigen Kick, um wieder in Form zu kommen. Es ist die ideale Zeit, um wieder Sport zu treiben, egal in welcher Form. Lange Bergwanderungen, Mountainbike- oder Kajaktouren und vieles mehr. Eine Reise in einem ausgebauten Van im Frühling ist ein idealer Rahmen, um Körper und Geist auszulüften.

Die schöne Jahreszeit vor der Hochsaison


Wenn man genau hinschaut, ist der Frühling am Ende nicht doch eine Art verbesserter Sommer? Mit seinen angenehmen, aber nicht schwülen Temperaturen kann man an den ersten Tagen die letzten Skitouren der Saison genießen und etwas später die ersten Tage am Strand. Wenn Sie im Frühling einen umgebauten n Van mieten, versprechen Sie sich ein Abenteuer im Zeichen der Vielseitigkeit!
Außerdem bedeutet ein Campervan-Urlaub im Frühling auch eine frühe Flucht aus dem Alltag, abseits der Sommermonate, in denen viele Touristen unterwegs sind. Das bedeutet, dass Sie in Ihrem gemieteten Campervan mehr Freiheit haben, um Straßen und Wege zu erkunden oder Aktivitäten zu unternehmen, die auf Ihrem Programm stehen, und dass es einfacher ist, einen Campervan zu buchen.


Und schließlich bedeutet Mitte der Saison auch Mitte des Preises (mathematische Genauigkeit nicht garantiert). Eine Auszeit mit dem Campervan im Frühling bietet Ihnen günstige Preise, sowohl für die Miete des Campervans selbst als auch für die verschiedenen sportlichen und kulturellen Aktivitäten, die Sie planen. Wenn es nur jeden Tag Frühling wäre!

Teilen Sie dieses Abenteuer im Reisemobil

Facebook Twitter

Auch interessant

Entdecken Sie weitere „Vanlife“-Artikel, um Ihre Reise bereits vor der Anmietung Ihres Reisemobils beginnen zu lassen!

3 einfache und schnelle Frühlingsrezepte für Ihre Vermietung eines ausgestatteten Vans

Quand à l’approche des beaux jours on songe aux repas sur la route en van aménagé, on les imagine souvent froi...

Familienreisen im Van

Sur Facebook et Instagram, vous nous posez fréquemment des questions concernant le voyage en famille en van am...

5 Möglichkeiten, in Frankreich in einem Kleinbus zu schlafen

Vivre la vanlife, vous en avez peut-être rêvé pendant des semaines. Une fois le projet concrétisé, que ce soit...