80 € de réduction avec le code MINISUN24 Code valable jusqu'au 15/07, pour toute location de minibus supérieure à 600 € en 2024

💎 80 € de réduc avec le code MINISUN24 valable jusqu'au 15/07, pour toute location de minibus > à 600 € en 2024

Seit den Anfängen des Klettersports ist das Reisemobil für Kletterfans das, was die Schutzhütte für Bergsteiger ist: eine komfortable Unterkunft, die Schutz und Freiheit zugleich bietet. Sie haben vielleicht das Bild des Kletterers im leuchtenden Kletteroutfit vor Augen, der die Haare mit einem Haarband bändigt und am Fuße von Felsen und Bergen in seinem Reisemobil lebt... Ganz ehrlich, abgesehen vom Kleidungsstil sind wir von der Wirklichkeit nicht weit entfernt.

Der Kletterausflug beginnt bereits auf der Straße, die Stadt verschwindet im Rückspiegel und man nähert sich allmählich seiner neuen Umgebung an. Dann heißt es Klettern, sich an der Wand entlang hangeln, seine Route suchen, die vertikale Welt entdecken. Der Klettersport fordert uns dazu auf, unsere Gewohn- und Gewissheiten ad acta zu legen und uns den simplen Dingen des Lebens zu überlassen. Dem Alltag ein Wochenende oder eine Woche lang im Reisemobil zu entfliehen, ist die beste Art, der Natur und dem Kletterspot so nah wie möglich zu kommen. Wir haben es hier mit einem regelrechten Lebensstil, einer Lebenskunst zu tun!

Ein Reisemobil mieten

Die Vorteile, einen Campervan für einen Kletterausflug zu mieten

Der Campervan oder die Kunst der mobilen Unterkunft

Da sich die schönsten Kletterwände meist in den hintersten Tälern, fern jeder Unterkunftsmöglichkeit verstecken, ist der Campervan die ideale Lösung. Sie brauchen sich nach einem langen Klettertag nicht mehr ans Steuer zu setzen, Ihr Haus wartet am Fuß des Kletterfelsens auf Sie! Früh am Morgen haben Sie vom Fenster Ihres Campervans aus, mit einer Tasse Kaffee in der Hand, Ihr Tagesziel im Blick.

Das Reisemobil oder die Kunst der Erholung

Schon in den 80er Jahren haben Kletterfans das Leben im Kastenwagen für sich entdeckt und zwar aus gutem Grund... Denn so kann man sich der verdienten Erholung nach einem langen Tag an der Felswand sicher sein. Eine Dusche und ein gemütliches Bett sind entscheidend, wenn man gleich am nächsten Morgen die erste Route bezwingt.

Das Reisemobil oder die Kunst des mobilen Reisens

Sie haben die schönsten Routen des Klettergebiets bereits erkundet? Nichts spricht dagegen, sich ans Steuer zu setzen und einen anderen Felsen aufsuchen! Die Suche nach einer neuen Unterkunft erübrigt sich, einfach Schlüssel ins Schloss, Campervan anlassen und los geht's.

Herausragende Kletter-Reisen

Da wir sicher gehen wollen, dass Ihre Kletter-Reise im Kastenwagen ein voller Erfolg wird, haben Ihnen Camille, Raphaël und Franck besondere Reiseblätter zusammengestellt, die von echten Kletterfans geschrieben und ausgeklügelt wurden... von Liebhabern des Klettersports, die mehr Zeit am Felsen verbringen als mit beiden Beinen fest auf dem Boden. Wenn sie Ihnen am Fuße eines Felsens begegnen, spendieren Sie ihnen im Kastenwagen einen leckeren Kaffee und sie werden Ihnen mit Freuden ihre Kletterspots, die schönsten Felswände verraten und Ihnen bestimmt auch zeigen, wie man einen Achterknoten im Nullkommanichts knüpft!

Ideen für Kletter-Reisen

Hier ist für jeden etwas dabei, ob Einsteiger oder Kletterprofi.
Sie müssen nur noch entscheiden, wo Sie Ihr Reisemobil abstellen möchten.

Kletter-Reise mit dem Kastenwagen im Tarn, „Wevan you climb"
Kletter-Reise mit dem Campervan
in den Tarn-Schluchten
Kletter-Reise mit dem Campervan im Verdon, „Wevan you climb”
Kletter-Reise mit dem Campervan
in den Verdon-Schluchten